Angebote zu "Einführung" (567.923 Treffer)

Einführung in die Ontologie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Höhe der gegenwärtigen Forschung und mit vielfältigen Rückblicken auf eine zweieinhalbtausendjährige Geschichte bietet dieses Buch eine kompakte Einführung in die Ontologie - eines der Kerngebiete der Philosophie. Alle wesentlichen Fragen dieser Disziplin werden ausführlich behandelt: die ontologischen Kategorien, das Universalienproblem, die Deutungen des Existenzbegriffs, die Metaphysik der Modalitäten und das Verhältnis von Sprache und Sein. Ausführlich geht der Autor auch auf die Rechtfertigung der Ontologie angesichts der erkenntnistheoretischen Einwände ein. Ein Überblick zu Beginn eines jeden Kapitels, Fragen und Übungen, die die Erarbeitung und Vertiefung des Stoffes erleichtern, sowie eine übersichtliche Gliederung und Literaturhinweise machen das Buch zur Basislektüre für Studierende. Uwe Meixner, geb. 1956, studierte Philosophie, Anglistik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Psychologie. Heute ist er Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Regensburg sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule für Philosophie in München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Rechtsphilosophie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Rechtsphilosophie? Diese philosophische Disziplin behandelt vor allem die gedanklichen Grundlagen des bestehenden Rechts. Die Rechtsphilosophie umfasst im Einzelnen folgende Bereiche: Theorie des Rechts, Rechtsethik und Theorie der Rechtswissenschaft. Anliegen dieser Einführung ist die Systematisierung und Darstellung der wichtigsten Probleme der Rechtsphilosophie und der hierzu gegenwärtig und in der Geschichte entwickelten Lösungsansätze. Im Zentrum steht die Untersuchung des Rechtsbegriffs und seines Richtigkeitsanspruches. Das Buch eignet sich durch seine Stoffaufteilung und seine didaktische Struktur besonders für die Benutzung in der Lehre oder im Selbststudium. Durch ausführliche Literaturangaben und Register kann sich jeder Interessierte in die Materie einarbeiten. Stephan Kirste, geb. 1962, ist Professor für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsphilosophie an der Deutschsprachigen Andrássy Universität in Budapest und außerplanmäßiger Professor in Heidelberg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Ontologie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Höhe der gegenwärtigen Forschung und mit vielfältigen Rückblicken auf eine zweieinhalbtausendjährige Geschichte bietet dieses Buch eine kompakte Einführung in die Ontologie - eines der Kerngebiete der Philosophie. Alle wesentlichen Fragen dieser Disziplin werden ausführlich behandelt: die ontologischen Kategorien, das Universalienproblem, die Deutungen des Existenzbegriffs, die Metaphysik der Modalitäten und das Verhältnis von Sprache und Sein. Ausführlich geht der Autor auch auf die Rechtfertigung der Ontologie angesichts der erkenntnistheoretischen Einwände ein. Ein Überblick zu Beginn eines jeden Kapitels, Fragen und Übungen, die die Erarbeitung und Vertiefung des Stoffes erleichtern, sowie eine übersichtliche Gliederung und Literaturhinweise machen das Buch zur Basislektüre für Studierende. Uwe Meixner, geb. 1956, studierte Philosophie, Anglistik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Psychologie. Heute ist er Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Regensburg sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule für Philosophie in München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Rechtsphilosophie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Rechtsphilosophie? Diese philosophische Disziplin behandelt vor allem die gedanklichen Grundlagen des bestehenden Rechts. Die Rechtsphilosophie umfasst im Einzelnen folgende Bereiche: Theorie des Rechts, Rechtsethik und Theorie der Rechtswissenschaft. Anliegen dieser Einführung ist die Systematisierung und Darstellung der wichtigsten Probleme der Rechtsphilosophie und der hierzu gegenwärtig und in der Geschichte entwickelten Lösungsansätze. Im Zentrum steht die Untersuchung des Rechtsbegriffs und seines Richtigkeitsanspruches. Das Buch eignet sich durch seine Stoffaufteilung und seine didaktische Struktur besonders für die Benutzung in der Lehre oder im Selbststudium. Durch ausführliche Literaturangaben und Register kann sich jeder Interessierte in die Materie einarbeiten. Stephan Kirste, geb. 1962, ist Professor für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsphilosophie an der Deutschsprachigen Andrássy Universität in Budapest und außerplanmäßiger Professor in Heidelberg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Logik
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Studium der Philosophie ist ohne vertiefte Kenntnisse der philosophischen Logik nicht denkbar. Niko Strobach führt in die grundsätzlichen Probleme der Logik als philosophische Disziplin ein. Das umfasst logisch-philosophische Grundfragen ebenso wie Informationen zur Aussagen-, Prädikaten- und Modallogik, berührt aber auch die aktuelle Forschungslage bis in die unmittelbare Gegenwart. Hinweise auf Forschungsperspektiven sowie eine umfassende Literaturliste regen zur selbstständigen Weiterbeschäftigung mit dem Thema an. Darüber hinaus machen Übungsaufgaben und Register den Band zum idealen Arbeitsmaterial und Logik-Lehrgang. Niko Strobach, Dr. phil., ist Professor für Philosophie mit dem Schwerpunkt Logik und Sprachphilosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er ist zusammen mit Prof. Dr. Dieter Schönecker (Siegen) auch Herausgeber der Reihe Einführungen Philosophie bei der WBG.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Liturgiewissenschaft
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gottesdienst steht im Zentrum des christlichen Glaubens. Das gilt für alle Konfessionen gleichermaßen. Umso wichtiger ist es, dass die Ordnung des Gottesdienstes bzw. der Heiligen Messe und ihr Platz im Leben der Kirche immer wieder beschrieben und neu interpretiert werden. Dabei ist die Liturgiewissenschaft das wesentliche Hilfsmittel. Sie ist unverzichtbarer Lehrstoff jedes Theologiestudierenden, weil in ihr der symbolische Austausch zwischen Gott und der Gemeinde reflektiert wird. Der Einführungsband macht diese Funktion deutlich und erklärt nicht nur die historische Herausbildung der Liturgiewissenschaft, sondern auch ihre systematischen Aufgaben. Durch die didaktische Aufbereitung werden die Dimensionen des Liturgischen verständlich, die weit mehr sind als die Festlegung der äußeren Form eines Ritus. Das Buch wendet sich über die Studierenden hinaus an alle, die mehr über die liturgische Seite der Kirche wissen wollen. Albert Gerhards, geb. 1951, ist Professor für Liturgiewissenschaft in Bonn.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Theologie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Theologie? Ist Theologie eine Wissenschaft wie andere? Soll ich Theologie studieren? Was macht man da und was kommt auf mich zu? Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich damit? Soll ich den Dienst in der Kirchengemeinde oder besser den Lehrberuf anstreben? Wo kann ich Theologie studieren? Was muss ich beim Studieren beachten und bedenken? Auf diese und viele andere Fragen gibt dieser Band Antwort. Viele praktische Tipps und hilfreiche Hinweise, auch auf weiterführende Links und geeignete Literatur, runden das Werk ab. Es ist für evangelische und katholische Studierende gleichermaßen geeignet. Martin H. Jung, geb. 1956, ist evangelischer Theologe und Professor für Historische Theologie an der Universität Osnabrück, Arbeit als Pfarrer und Religionslehrer, Lehrtätigkeit an den Universitäten Tübingen, Siegen und Basel; zahlreiche Veröffentlichungen zu kirchen-, theologie- und frömmigkeitsgeschichtlichen Themen der Frühen Neuzeit und der Zeitgeschichte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Liturgiewissenschaft
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gottesdienst steht im Zentrum des christlichen Glaubens. Das gilt für alle Konfessionen gleichermaßen. Umso wichtiger ist es, dass die Ordnung des Gottesdienstes bzw. der Heiligen Messe und ihr Platz im Leben der Kirche immer wieder beschrieben und neu interpretiert werden. Dabei ist die Liturgiewissenschaft das wesentliche Hilfsmittel. Sie ist unverzichtbarer Lehrstoff jedes Theologiestudierenden, weil in ihr der symbolische Austausch zwischen Gott und der Gemeinde reflektiert wird. Der Einführungsband macht diese Funktion deutlich und erklärt nicht nur die historische Herausbildung der Liturgiewissenschaft, sondern auch ihre systematischen Aufgaben. Durch die didaktische Aufbereitung werden die Dimensionen des Liturgischen verständlich, die weit mehr sind als die Festlegung der äußeren Form eines Ritus. Das Buch wendet sich über die Studierenden hinaus an alle, die mehr über die liturgische Seite der Kirche wissen wollen. Albert Gerhards, geb. 1951, ist Professor für Liturgiewissenschaft in Bonn.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Wirtschaftsethik
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Da die ökonomischen Zusammenhänge das Leben aller Menschen bestimmen, hat sich die Philosophie schon seit vielen Jahren intensiv mit wirtschaftsphilosophischen und besonders wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt. Dieser Einführungsband fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse zusammen und ermöglicht es, sich ein umfassendes Bild der ethischen Dimension der Wirtschaft zu machen. Dabei werden sowohl die Bestandteile des Wirtschaftslebens wie die Marktakteure, die Austauschbeziehungen sowie dieWechselwirkungen von markt, Staat und Öffentlichkeit analysiert als auch die praktischen Fragen an Beispielen behandelt: Gibt es eine »Moral des Kapitalismus«? Welche Pflichten und Rechte ergeben sich aus meinem Status als Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Aktionär und Konsument? Welche Probleme kommen durch die zunehmende Globalisierung neu hinzu? Diese Fragen sind nicht nur für Studierende der Philosophie von großem Interesse, sie betreffen alle, die sich über die Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft Gedanken machen. Norbert Herold, geb. 1943, ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Berufsakademie Emsland, Lingen. Zuvor war er als Akademischer Oberrat am Institut für Philosophie der Universität Münster tätig. Verschiedene Veröffentlichungen zur Philosophiegeschichte, politischen Philosophie, Ethik und Philosophiedidaktik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Wirtschaftsethik
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Da die ökonomischen Zusammenhänge das Leben aller Menschen bestimmen, hat sich die Philosophie schon seit vielen Jahren intensiv mit wirtschaftsphilosophischen und besonders wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt. Dieser Einführungsband fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse zusammen und ermöglicht es, sich ein umfassendes Bild der ethischen Dimension der Wirtschaft zu machen. Dabei werden sowohl die Bestandteile des Wirtschaftslebens wie Marktakteure, Austauschbeziehungen sowie dieWechselwirkungen von Markt, Staat und Öffentlichkeit analysiert, als auch die praktischen Fragen an Beispielen behandelt: Gibt es eine »Moral des Kapitalismus«? Welche Pflichten und Rechte ergeben sich aus meinem Status als Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Aktionär und Konsument? Welche Probleme kommen durch die Globalisierung neu hinzu? Diese Fragen sind nicht nur für Studierende der Philosophie von großem Interesse, sie betreffen alle, die über die Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft nachdenken. Norbert Herold, geb. 1943, ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Berufsakademie Emsland, Lingen. Zuvor war er als Akademischer Oberrat am Institut für Philosophie der Universität Münster tätig. Verschiedene Veröffentlichungen zur Philosophiegeschichte, politischen Philosophie, Ethik und Philosophiedidaktik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot