Angebote zu "Ethik" (522.509 Treffer)

Professionell Ethik und Philosophie unterrichte...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Arbeitsbuch zur Fachdidaktik Philosophie/Ethik zeigt verschiedene Wege auf, wie angehende LehrerInnen im Studium, Schulpraktikum, Referendariat und im Beruf ihr Fach mit Blick auf Lehre und Vermittlung erfassen, organisieren und reflektieren können. Im Sinne einer immanenten Philosophiedidaktik soll die fachlich-philosophische Kompetenz mit Blick auf das Unterrichten strukturiert und weiterentwickelt werden: Konkrete Hinweise zur Organisation des Studiums mit Blick auf ein erfolgreiches Referendariat, zu philosophischen Lektürestrategien und zur Textarbeit sowie zum Erstellen von Hausarbeiten und Unterrichtsentwürfen werden durch Reflexionsangebote des eigenen Faches und zur Rolle der Fachdidaktik ergänzt. Eine kommentierte Bibliographie liefert Einschätzungen neuerer fachdidaktischer Werke und Textsammlungen für Studium und Unterricht. Besonders hilfreich für die Vorbereitung von Unterrichtsentwürfen und Sachanalysen ist jedoch das ausführliche Glossar von philosophischen Begriffen, Themen und Disziplinen im zweiten Teil des Arbeitsbuches: Die fachlich fundierten Artikel erläutern Begriffe ausgehend von ihrer Lehrplan-Relevanz, möglichen Schülerfragen und häufigen Missverständnissen (z.B. Ethik, Macht, kategorischer Imperativ). Konkrete Hinweise zur Textauswahl und zur Aufbereitung eines Themas helfen ganz direkt bei der Strukturierung und Planung von Unterricht. Leitend ist dabei insgesamt die Idee, dass fachliche Souveränität und philosophische Denkerfahrung genauso unabdingbare Grundlage für das Lehramt sind, wie die Reflexion eigener Bildungsprozesse im Studium. Dr. Philipp Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der TU Darmstadt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ethik
259,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ethik in der Medizin
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Ethik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Thema Ethik in der Medizin finden sich zahlreiche und zum Teil kontroverse Aussagen von Medizinern und Autoren diverser Beiträge. Diese reichen von Die ärztliche Ethik ist krank bis zu der Frage Brauchen wir eine Ethik der Medizin?, eine Frage, die andeuten soll, dass Mediziner auch Schutz bräuchten, unter anderem vor den Ethikern. Es wird auch die Ansicht vertreten, medizinische Ethik sei nur die Anwendung einer allgemeinen Ethik auf die Situation der Medizin. Warum sich in diesem Bereich ethische Fragen öfter und dringender stellen, liegt einerseits daran, daß hier die geistige und körperliche Integrität eines Menschen im Besonderen berührt werden. Andererseits wird durch den rasanten Fortschritt in der medizinischen Entwicklung massiv in die Individualität des Menschen eingegriffen. Nach Engelhardt ist Ethik in der Medizin auf philosophische Ethik bezogen und kann als philosophische Begründung sittlichen Verhaltens in der Medizin bezeichnet werden. Medizinische Ethik sei daher keine Sonderethik, wohl aber eine Ethik besonderer Situationen. Dem Arzt ist - bei aller notwendigen Mitverantwortung des Patienten - mit der Gesundheit ein hohes Gut nahezu allein anvertraut. So wäre also auch bei Entscheidungen, die nicht unter Zeitdruck gefällt werden müssen, die Kenntnis ethischer Positionen und ethischer Argumentationen eine Hilfe für den Arzt wie auch für Patienten und deren Angehörige. In dieser Arbeit widmet sich der Autor einigen Fragen, die sich ihm als potentiellem Patienten in diesem Zusammenhang gestellt haben. Er ermöglicht dadurch einen neuen Blick auf die Ethik in der Medizin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Ethik in der Transplantationsmedizin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Transplantationsmedizin stellt in den zurückliegenden 30 Jahren betrachtet einen großen Fortschritt der medizinischen Behandlungsmöglichkeiten dar. In der heutigen Zeit ist die Transplantation von Spenderorganen eine gängige und erfolgreiche Methode um Menschenleben zu retten. Organe wie Niere, Leber, Herz, Lunge, Pankreas und Dünndarm können vom verstorbenen Spender auf einen Empfänger übertragen werden, um diesem ein neues Leben zu schenken. Laut Transplantationsgesetz (TPG) sind zur Entnahme von Organen zwei Voraussetzungen erforderlich. Zum einen die Zustimmung des Spenders oder der Angehörigen, die im Sinne des Verstorbenen befugt sind zu entscheiden. Zum anderen das Vorliegen des Hirntods eines potentiellen Spenders. Ob allein mit dem Ausfall des Gehirns schon von Tod gesprochen werden kann, hängt davon ab was unter Leben oder Tod verstanden und wahrgenommen wird. Die Transplantationsmedizin, der viele Menschen ein neues Leben verdanken wirft eine Reihe ethischer Fragen auf. Wann ist ein Mensch tot? Ob und unter welchen Umständen sind Eingriffe in den menschlichen Körper zum Zwecke der Organentnahme ethisch vertretbar? Die Transplantationsmedizin ist ein Thema der Ethik, weil die körperliche Unversehrtheit des Menschen angetastet wird und es um Leben und Tod geht - von Seiten des Spenders wie auch auf Seiten des Organ - Empfängers.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nikomachische Ethik
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel dieses Werkes ist es, einen Leitfaden zu geben, um zu erlernen, wie man ein guter Mensch wird und wie man ein glückliches Leben führt. Da hierfür der Begriff des Handelns zentral ist, ist bereits im ersten Satz davon die Rede: Jedes praktische Können und jede wissenschaftliche Untersuchung, ebenso alles Handeln und Wählen, strebt nach einem Gut, wie allgemein angenommen wird. Ein Gut kann dabei entweder nur dazu da sein, ein weiteres Gut zu befördern (es wird dann zu den poietischen Handlungen gezählt), oder es kann ein anderes Gut befördern und gleichzeitig um seiner selbst willen erstrebt werden (es hat dann praktischen Charakter), oder aber es kann als höchstes Gut das Endziel allen Handelns darstellen (= absolute praxis). Dadurch wird das Werk durch die Frage bestimmt, wie das höchste Gut, oder auch das höchste Ziel, beschaffen und wie es zu erreichen ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.05.2018
Zum Angebot
Grundlagen der Ethik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Anthropologie und Ethik
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The relationship between anthropology as the study of human beings and ethics as the study of what humans ought to do is close and multifaceted. The authors address the following questions: Are moral norms grounded in human nature or are they independent of it? Does ethics take into account human weaknesses or is morality absolute? If people change, do the requirements of morality change as well? Jan-Christoph Heilinger und Julian Nida-Rümelin ; LMU München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Auf der Suche nach Orientierung im Labyrinth de...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ethik ist scheinbar etwas Selbstverständliches und Eindeutiges. Bei näherem Hinsehen zeigt sich freilich immer wieder, dass ethische Fragestellungen und Argumentationen in einen Irrgarten, ein Labyrinth führen können. Honecker beleuchtet Problemfelder theologischer Ethik und skizziert Wege durch das Labyrinth. Er erörtert Grundfragen theologischer Ethik und fragt, was evangelische Sozialethik ausmacht und wo sie - zwischen Kirche und Welt - ihren Ort hat. Dabei hängen Pluralismus als unhintergehbares Faktum und die Notwendigkeit von Toleranz in modernen pluralistischen Gesellschaften eng zusammen. Nach einem Blick auf Dietrich Bonhoeffers Ethik in heutiger Perspektive widmet sich Honecker abschließend dem Verhältnis von Predigt und Ethik. Prof. em. Dr. Martin Honecker lehrte Sozialethik und Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Analytische Einführung in die Ethik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Analytical Introduction to Ethics is the second volume in the series of “analytical introductions” to the disciplines of philosophy. It gives an overview of the problems in moral philosophy and of the ethical answers to questions of essence, functions, and content of morality. Dieter Birnbacher , Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Analytische Einführung in die Ethik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Analytical Introduction to Ethics is the second volume in the series of “analytical introductions” to the disciplines of philosophy. It gives an overview of the problems in moral philosophy and of the ethical answers to questions of essence, functions, and content of morality. Dieter Birnbacher , Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot